Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Meerschweinchenfutter mit ausreichend stabilisiertem Vitamin C?


Meerschweinchen gehören zu den Lebewesen, die das Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, nicht selbst synthetisieren können. Da für Meerschweinchen jedoch das Vitamin C lebenwichtig ist, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Wichtig ist hierbei, daß das zugeführte Vitamin C im Meerschweinchenfutter in stabiler, nicht schon denaturierter Form vorliegt und somit vom Meerschweinchen verstoffwechselt werden kann. Da Vitamin C zu den wasserlöslichen Vitaminen gehört, kann man die Ascorbinsäure auch über das Trinkwasser zuführen. Entsprechende Vitamin C löslichen Produkte finden Sie in unserer Kleintier Apotheke.