Sie wollen Hundenahrung kaufen oder suchen Hundeleckerli, einen speziellen Hundefutter Test oder eine Hunde Apotheke?

Bei uns finden Sie ein großes Sortiment an Hundenahrung für die verschiedensten Bedürfnisse Ihres Hundes. Sei es, daß Ihr Hund an einer Getreideunverträglichkeit leidet und Sie daher Hundefutter getreidefrei benötigen oder Ihr Hund bestimmte Fleischsorten bevorzugt, wie Hundefutter mir reinem Rindfleisch oder Hundefutter ohne Fisch. Es gibt derzeit sehr viele Hersteller um Hundenahrung kaufen zu können. Wichtig ist das Bedürfnis des Hundes, unabhängig davob, ob Sie z.B. das Bosch Hundefutter HPC oder das Christopherus Hundefutter oder das Kiening Hundefuttetr, frisch vom Metzger hergestellt, brauchen. Wollen Sie das Hundefutter selber machen oder suchen eine Hundenahrung Barf, eine spezielle Hundenahrung bei Durchfall, eine Premium Hundenahrung für Welpen oder generell Hundenahrung online, so werden Sie bei uns garantiert fündig werden. Wir haben sowohl für Hundewelpen, spezielle Hunderassen das passende Hundefutter als auch die Leckerlis für Hunde dazu. Sollte Ihr Hund spezielle gesundheitliche Probleme haben, so haben wir auch hier bestimmt die passenden Problemlöser für Sie. Diese finden Sie in unserer Hundeapotheke günstig. Wir führen in unserer Hunde Apotheke medikamente, die in einer Apotheke Hunde erlaubt sind, wie z.B. die Apotheke Hunde Wurmkur oder falls Sie für die Reise eine Hund Apotheke mitnehmen wollen. Sollten Sie weitere Fragen hierzu an uns haben, so sind wir gerne für Sie da.

Hundefutter kaufen - die Wahl der Qual

Hochwertiges Hundefutter kaufen ist das Eine, die Vertäglichkeit für Ihren Hund das Andere. Beides sollte stimmig sein. Zunächst sollte man sich die Frage stellen, ob man Trockenfutter für Hunde kaufen möchte oder Nassfutter bzw. Feuchtfutter oder Halbfeuchtfutter.
Was ist Ihr Hund für ein Typ? Welche Geschmacksvarianten bevorzugt und verträgt Ihr Hund am besten? Schließlich möchten wir bestmöglich auf die Bedürfnisse unseres treuen Lebensbegleiters eingehen und ihn nahrungstechnisch it allem unterstützen, was seine Gesundheit fördert und ihm gut tut.

Was sollte/darf Hundefutter beinhalten - und was nicht?

Hypoallergenes Hundefutter ist meist getreidefrei und im besten Fall auch glutenfrei. Zu den glutenfreien Getreidesorten und Saaten gehören beispielsweise Hirse, Reis, Quinoa, Amaranth und Buchweizen. Daher können Hunde glutenfreies Hundefutter, welches Reis enthält, sehr gut vertragen. Glutenhaltige Saaten wären hingegen Dinkel, Weizen, Gerste, Hafer, Roggen.
Omega-3-Fettsäuren für ein gut wachsendes Fell, eine gesunde Haut kann der Hund nicht selbst synthetisieren und müssen daher mit der Hundenahrung oder über zugeführte Ergänzungsfuttermittel aufgenommen werden. Omega-3-Fettsäuren, die zu den ungesättigten Fettsäuren gehören, wirken unterstützend auf das Herz-Kreislauf-System, regulieren die Blutfettwerte und den Blutdruck Ihres Hundes. Bei Mangel von Omega-3-Fettsäuren können fettlösliche Vitamine, wie Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, und Vitamin K, die zwar allesamt im Körper gespeichert werden können, aber nicht verstoffwechselt werden. Hoher Fleischanteil sollte auch eines der Kriterien bei der Auswahl hochwertigen Hundefutters sein. Bei Problemen Ihres Hundes beispielsweise in Gelenkbereich kann unterstützend mit eingesetzten Muschelextrakten eingewirkt werden.

Die Verpackung macht den Unterschied!

In der Regel sollte Hundefutter trocken unter Luftabschluss verkauft und dementsprechend gelagert werden können. Nach dem Öffnen sollten man die Verpackung wieder möglichst gut schliessen, damit im Laufe der Lagerung auch nicht zu viel Aroma für Ihren Hund verloren geht. Nassfutter hingegen wird meist in Aluminium Schalen, Beutelchen oder Ringpulldosen angeboten.

Nassfutter oder Trockenfutter?

Es gibt Hunde, die nur mäßig Wasser zu sich nehmen. Hier ist eine Nassfutter Fütterung durchaus sinnvoll, weil durch die Aufnahme des Feuchtfutters automatisch Feuchtigkeit aufgenommen wird. Kaltgepresstes Trockenfutter wird bei der Herstellung nicht so stark erhitzt, so daß beispielsweise die thermoinstabilen Vitamine nicht denaturiert werden. Ob Hundefutter nass oder Hundefutter trocken, die Zusammensetzung, Inhaltstsoffe spielen eine gewichtige Rolle. Hier ist auf hochwertige Proteine (Eiweiß), qualitativ hochwertige Fette und Öle, sowie stabilisierte oder nicht allzu hoch erhitzte Vitamine (kaltgepresst) zu achten.

Hundefutter kaufen für wilde Kerle oder gemütlichere Hunde Senioren

Ab einem gewissen Alter benötigt ein Hund weniger Energie, der Hund verbraucht weniger Kalorien und Übergewicht stellt sich schnell ein. Hunde mit einer zu gemütlichen Figur sollte daher ein auf ihre Bedürfnisse spezielles Diätfutter gefüttert werden. Im Gegenzug hierzu benötigen Welpen und Hunde Junioren viel Energie und ein stark entwickeltes Immunsystem.

Kleine Brocken, große Brocken - die Größe macht den Unterschied!

Hundefutter trocken für kleinere Hunderassen besteht aus kleineren Brocken als das Trockenfutter für große Hunderassen. Oftmals gibt es auch verschiedene Formen, die beispielsweise einen gesunden Zahnabrieb und Zahnsteinvermeidung fördern sollen.

Sehen Sie gerne in unserem Sortiment nach dem für Ihren Hund optimalen Hundefutter nach. Unsere Filtermöglichkeiten ermöglichen Ihnen eine bedarfsgerechte Auswahl für das Hundefutter.

Für Fragen sind wir sehr gerne und jederzeit für Sie da.