✰ Futter für Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere, Geflügel, Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde, Fische    ✰ Tierapotheke, Kräuter für Pferde & Zusatzfutter von PerNaturam    ✰ Sicherer Einkauf dank SSL-Verschlüsselung    ✰ Pauschale Paketkosten nur 4,95 EUR pro Bestellung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Artgerechtes Degufutter darf keinen zugesetzten Zucker enthalten!

Laut den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen neigen Degus zu Diabetes, sei es erblich bedingt oder durch "Überzuckerung" der Nahrung. In der Natur ernähren sich Kargköstler wie Degus von Blättern, Blüten, Wurzeln, Rinde, Gräser und entsprechenden Futterpflanzen. Daher sollte ein artgerechtes Degufutter keinen zugesetzten Zucker enthalten. Ebenso sollten Trockenfrüchte und zuckerreiche Gemüsesorten gemieden werden.

Chinchillafutter muss einen hohen Rohfasergehalt beinhalten!

Artgerechtes Chinchillafutter darf nicht mit herkömmlichem Nagerfutter verwechselt werden. Chinchillas benötigen zu einer optimalen Verdauung einen hohen Rohfasergehalt. Hierzu dienen Pellefutter Mischungen z.B. von Mifuma oder pelletfreies Chinchillafutter wie z.B. das Versele Laga Chinchilla Nature, ein der Natur angepasstes Chinchillafutter ohne Pellets oder auch das extrudierte und somit sehr leicht verdauliche Chinchillafutter von Versele Laga, Chinchilla Complete. Über diese Chinchillafutter Sorten wird der benötigte hohe Rohfasergehalt abgedeckt und eine optimale Verdauung gefördert.