Sanguina für Pferde - PerNaturam

Artikelnummer: 208034-V

PerNaturam Sanguina ist eine eisenreiche Kräutermischung zur Unterstützung der Blutbildung bei Pferden.

Beschreibung anzeigen 
ab 20,61 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Sanguina - eisenreiche Kräutermischung zur Unterstützung der Blutbildung bei Pferden

Blutarmut wegen Eisenmangels ist eine typische Folge defizitärer Ernährung. Folgen von Eisenmangel sind Schwächen des Immunsystems, Leistungsabfall, häufig ist der Mangel an Atemlosigkeit zu erkennen. Eisenhaltige Kräuter in Sanguina liefern die für die Blutbildung nötigen Eisenverbindungen.
Sanguina von PerNaturam enthält eisenhaltige Kräuter. Eisen ist besonders wichtig bei zu wenig roten Blutkörperchen bzw. Hämoglobin, was an den Blutwerten abgelesen werden kann. Mehr Hämoglobin - mehr Sauerstoff - bessere Entsäuerung - mehr Leistung. Zur Optimierung der Mineralversorgung Orgamin bzw. Seealgenmehl füttern. Eine weitere wichtige Quelle ist der Gemüsemix Hortus. Oft sollte parallel der Kreislauf mit HerbaCor gestärkt werden.

Zusammensetzung:
Andorn, Odermennig, Brombeerblätter, Eisenkraut, Wasserdost, Quendel, Fenchel, Holunderbeeren, Blutwurz, Taigawurzeln, Ebereschenbeeren

Inhaltsstoffe:
Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 9,4 %, Rohfette 5,8 %, Rohfaser 27,8 %, Rohasche 6,5 %

Mineralstoffe:
Calcium 1,07 %, Phosphor 0,23 %, Natrium 0,03 %

Anwendungshinweise:
Füttern Sie 50 bis 70 g Sanguina für ein Pferd täglich, am besten angefeuchtet über das Futter. Sanguina Kräuter werden entweder über einen begrenzten Zeitraum gefüttert, etwa 4 Wochen lang, oder man füttert sie im Wechsel oder auch zusammen mit anderen PerNaturam Kräutermischungen, wie den Sonnenwend-Immunkräutern oder der HerbaCor-Mischung.