Hühnerfutter Gold 2 - Versele Laga

Artikelnummer: 451009-V

Vollständiges Futter für die Aufzucht vom Küken zur jungen Legehenne. Ohne Kokzidiostatikum. Ab 11. Lebenswoche bis zum Beginn der Eiablage.

Beschreibung anzeigen 
ab 17,99 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

GOLD 2 -  Futter für Hühnerküken von 11. Lebenswoche bis zum ersten Ei

GOLD 2 ist ein komplettes Futter für die Aufzucht vom Küken zur jungen Legehenne, ab einem Alter von 11 Wochen bis zum Beginn der Eiablage.
Der niedrige Eiweiß- und Energiegehalt fördert eine ausgewogene Entwicklung. Die Mehlform fördert eine allmähliche Futteraufnahme, bessere Verdauung und dadurch bessere Kotkonsistenz. Die Pelletform hingegen sorgt für eine rasche Nahrungsaufnahme ohne übermäßigen Futterverlust.
Aufgrund des verminderten Kokzidien-Risikos in dieser Lebensphase des Geflügels enthält dieses Futter kein Kokzidiostatikum und garantiert ein natürliches Wachstum.

Calcium Plus
Eine optimale Kombination aus Calcium, Phosphor und Vitamin D3 garantiert eine feste Eischale und ein gesundes Skelett.

Pure
Produkte ohne Kokzidiostatikum, für ein natürliches Wachstum.

Zusammensetzung:
Weizen, Mais, Soja-Extraktionsschrotfuttermittel (aus genetisch verändertem Soja hergestellt), Sonnenblumen-Extraktionsschrotfuttermittel, Maiskleie, Reiskleie, Weizenkleberfutter, Calciumcarbonat, Sojaöl, Maiskleberfutter, Zuckerrohrmelasse, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid, Natriumbikarbonat

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 15,0 %, Rohfett 3,5 %, Rohasche 5,6 %, Rohfaser 4,0 %, Lysine 0,63 %, Methionine 0,28 %, Calcium 1,10 %, Phosphor 0,53 %, Natrium 0,15 %

Zusatzstoffe/kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

E672 Vitamin A 12500 IE, E671 Vitamin D3 2500 IE, 3a700 Vitamine E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 30 mg, E1 Eisen (Eisen(II)-sulfat, Monohydrat) 30 mg, E2 Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 2.11 mg, E4 Kupfer (Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) 10 mg, E5 Mangan (Mangan(II)-oxid) 75 mg, E6 Zink (Zinkoxid) 70 mg, E8 Selen (Natriumselenit) 0.30 mg

Zootechnische Zusatzstoffe:
4a1640 6-Phytase (EC 3.1.3.26) 250 FTU

Technologische Zusatzstoffe:
E324 Ethoxyquin 33,35 mg | E321 BHT 66,70 mg

Anwendung:
Ab der 11. Woche bis zum Beginn des Legens (+/- 18 Wochen).
Junge Hühner müssen sich weiterentwickeln, dürfen aber kein Fett ansetzen. Ein übermäßiger Fettansatz verzögert das erste Legen der Legehennen. Dieses Futter wird während der zweiten Phase der Zucht besser in Maßen verabreicht. Die gesamte Aufnahme hängt natürlich von dem Alter und der Größe der Rasse ab, von 50 bis 80 g/Tag.

Tipp:
Stellen Sie für eine gute und schnelle Verdauung immer Grit zur Verfügung. Grit wirkt sich positiv auf das Knochengerüst und die Bildung der Eierschale aus.