Fell & Haut Vital Hund & Katze - cdvet

Artikelnummer: 687-V

cdvet Fell & Haut Vital Hund & Katze zur bedarfsgerechten Fütterung von zu Fell- und Hautproblemen neigenden Tieren.

Beschreibung anzeigen 
ab 29,39 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

cdvet Fell & Haut Vital Hund & Katze - Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

Zur bedarfsgerechten Fütterung von zu Fell- und Hautproblemen neigenden Tieren.
Fell & Haut Vital ist ein rein natürliches Ergänzungsfuttermittel zur intensiven Unterstützung des Organismus bei stumpfen und trockenem Fell, Haarbruch und -verlust, Schuppen und anderen Hautirritationen, die oft Folgen von Stress und Mangelsituationen, sowie Belastungen durch synthetische Stoffe sind. Fell & Haut Vital besteht aus speziellen Kräutern, Hefen, essentiellen Fettsäuren, Mikronährstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, die dabei helfen ernährungsbedingte Defizite auszugleichen und somit für eine optimale Kondition der Entgiftungsorgane sorgen.

Expertentipp:
Bewährte Kräuterkombination zur Unterstützung im Fellwechsel und bei Imbalancen im Haut- und Fellbereich.

Zusammensetzung:
Algenkalk, Bierhefe, Malzkeime, Brennnessel, Wildes Stiefmütterchen, Mariendistel, Queckenwurzel, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Ginkgo, Schwarzkümmelsamen, Sanddornbeeren, Spirulina

Analytische Bestandteile und Gehalte:
Rohprotein 13,6 %, Rohfett 3,3 %, Rohfaser 11,7 %, Rohasche 29,3 %, Calcium 7,01 %, Phosphor 0,29 %, Natrium 0,32 %, salzsäureunlösliche Asche 8,5 %

Zusatzstoffe je kg:
technologische Zusatzstoffe:

Bentonit 1m558i 40 g

Fütterungsempfehlung:
Katzen bis 5 kg Körpergewicht: 3g
Hunde bis 5 kg Körpergewicht: 3 g
Hunde bis 10 kg Körpergewicht: 5 g
Hunde bis 25 kg Körpergewicht: 10 g
Hunde bis 35 kg Körpergewicht: 15 g
Hunde bis 60 kg Körpergewicht: 25 g

Mindestens 3 Monate 1 mal täglich zum Futter geben.
1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 1 g

Die Gesamtmenge an Bentonit darf den in Alleinfuttermitteln zulässigen Höchstgehalt von 20000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht übersteigen.

Sicherheitshinweise:
Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.