Caprifloc Ziegenfutter, Hirschfutter, Lamafutter, Alpakafutter - Versele Laga
Pellet-Flockenmischung für Hirschkälber, Ziegenlämmer, junge Lamas und Alpakas
  • Artikelnummer: 451048
11,99 €
0,80 € pro 1 kg

inkl. 7% USt., (Paketversand)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

St.

Beschreibung
Kurzinformationen
Beschreibung

Ziegenfutter - Mischung mit Wachstumspellets, Mais- und Gerstenflocken

CAPRIFLOC 2 muesli ist ein Ergänzungsfutter für Hirschkälber, Ziegenlämmer, junge Lamas und Alpakas ab dem Alter von 3 Wochen.
Ausgewogene Mischung aus Körnern und Flocken stimuliert ein gutes Wachstum dieser jungen Pflanzenfresser.
Ziegen sind hinsichtlich des Geschmacks ihres Futters sehr wählerisch. Für diese Wiederkäuer ist das Futter aus dem CAPRI-Sortiment folglich ideal.

100% Appetit
Verwendung von hochwertigen Zutaten garantiert eine gute Aufnahme.

Zusammensetzung:
Weizenkleie, Maisflocken, Gerstenflocken, Sonnenblumen-Extraktionsschrotfuttermittel, Weizenkleberfutter, Luzerne, Getreidetrockenschlempe, dunkel (Mais), Soja-Extraktionsschrotfuttermittel (aus genetisch verändertem Soja hergestellt), Palmkernkuchen, Maiskleberfutter, Reiskleie, Calciumcarbonat, Samenbruchstücke von Ölsaaten, Natriumchlorid, Vinasse, Getreidekörner-Siebrückstande

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 15%, Rohfett 3,8%, Rohasche 6%, Rohfaser 7,5%, Calcium 0,8%, Phosphor 0,67%, Magnesium 0,31%, Natrium 0,3%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
E672 Vitamin A 10000 IE, E671 Vitamin D3 2000 IE, 3a700 Vitamine E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 50 mg, E2 Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 1 mg, 3b304 Kobalt Gecoatetes Cobalt(II) carbonathydroxid(2:3)-Monohydrat Granulat 0,3 mg, E4 Kupfer (Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) 15 mg, E5 Mangan (Mangan(II)-oxid) 45 mg, E6 Zink (Zinkoxid) 100 mg, E8 Selen (Natriumselenit) 0,6 mg

Anwendungsvorschrift:
Zeitraum: ab dem Alter von 3 Wochen bis zu 3 Monaten.
Man kann nach Belieben beifüttern. Die tägliche Erneuerung stimuliert die Aufnahme.

Die Tagesration darf maximal zu 60% aus Kraftfutter bestehen.

Tipps:

  • Füttern Sie jungen Ziegen so schnell wie möglich Kraftfutter zu, schon während der Laktationsphase. So beugt man Probleme beim Absetzen vor.
  • Stellen Sie immer frisches Wasser und Raufutter (Gras, Heu, ...) frei zur Verfügung.
Frage zum Produkt
Frage zum Produkt
Bewertungen
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung
Sicherheit
Mitglied im Händlerbund Sichere Verbindung mit SSL 
Kontakt

www.kraeckerland.de
Eichigweg 15
91233 Neunkirchen am Sand
Deutschland

Telefon: 09153 924551
Telefax: 09153 924516
E-Mail: info@kraeckerland.de