Aufzuchtfutter "Unser Bestes" für Wildvögel - Claus
Claus Aufzuchtfutter für Jungvögel mit Wildtierstationen für die artgerechte Aufzucht entwickelt.
  • Artikelnummer: 002015
4,20 €
4,20 € pro 100 g

inkl. 7% USt., (Paketversand)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

St.

Beschreibung
Kurzinformationen
Beschreibung

Claus Aufzuchtfutter 100 g


Mit Wildtierstationen für die artgerechte Aufzucht entwickelt

  • mit hochwertigen Insekten
  • leicht verfügbares Eiweiß
  • ohne Fett und Backwaren
  • hergestellt in Deutschland
  • Naturprodukt ohne Gentechnik hergestellt


Das Claus Aufzuchtfutter "Unser Bestes" für Jungvögel ist als Ästlingsfutter ein überaus hochwertiges Aufzuchtfutter für die Handaufzucht bereits gefiederter Wildvögel  (Ästlinge). Es ist besonders geeignet für empfindlichere Insektenfresser wie etwa für Zaunkönige oder Rotkehlchen, aber auch für Meisen, Spatzen und viele andere heimische Arten. Es enthält keinerlei Backwaren oder Öl, sondern hochwertige Insekten wie Wasserfliegen oder Seidenraupenpuppen, aber auch Wasserflöhe und Bachflohkrebse. Letztere sind sehr ähnlich vom Nährstoffgehalt, aber eben biologisch nicht  den „Insekten“, sondern den „Krebstieren“ zuzuordnen (haben aber keine harten  Schalen). Der sehr geringe Anteil an Sojaschrot dient als wertvolle Eiweißquelle und auch als Träger der Mineralstoffe.

Fütterungsempfehlung:
Das  Aufzuchtfutter "Unser Bestes" ist feinkörnig und kann einfach mit etwas Wasser aufgeweicht oder angefeuchtet und mit einer abgerundeten  Pinzette verfüttert werden. Sie können auch sogenannte Futterballen bilden, die in kleinen Portionen verfüttert werden können. Nicht trocken verfüttern! Holen Sie sich Rat vom Tierarzt oder einer Vogelauffangstation. Geben Sie zusätzlich Vitaminpräparate, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. Für robustere Arten wie z.B. Finken, Amseln und Stare empfehlen wir auch das komplette Claus Nestlingsfutter-Set. An die hochempfindlichen Mauersegler und Schwalben bitte am besten nur frische Insekten z.B. Heimchen und Steppengrillen verfüttern.

Zusammensetzung:
Weich- und Krebstiere 1, Insekten, Sojaschrot, Mineralstoffe

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 45 %, Rohfett 5 %, Rohfaser 5 %, Rohasche 22 %

1)
Kleine wirbellose Wassertiere wie Wasserflöhe und kleinste Bachflohkrebse haben einen hohen Proteingehalt und einedünne, weiche Schale. Allerdings sind sie biologisch nicht den Insekten zuzuordnen und müssen laut Futtermittelgesetzals „Weich- und Krebstiere" deklariert werden. Siehaben aber keine scharfkantigen Schalen.

Frage zum Produkt
Frage zum Produkt
Bewertungen

Sicherheit

Mitglied im Händlerbund Sichere Verbindung mit SSL 
Kontakt

www.kraeckerland.de
Eichigweg 15
91233 Neunkirchen am Sand
Deutschland

Telefon: 09153 924551
Telefax: 09153 924516
E-Mail: info@kraeckerland.de